Zurück
Fragen & Antworten

Wo kann ich mich beschweren, wenn ich mich falsch beraten fühle?

Dafür gibt es Schlichtungsstellen der Zahnärztekammer.

Frau mit Zahnschmerzen

Nicht jede kieferorthopädische Behandlung verläuft ohne Probleme und ihr Kieferorthopäde ist im Normalfall offen für Fragen und Kritik. In vielen Fällen handelt es sich um Missverständnisse, die in einem offenen Gespräch geklärt werden können. Falls Sie trotzdem das Gefühl haben, dass dies nicht ausreicht, können Sie sich an die Schlichtungsstelle der Zahnärztekammer zu wenden. Diese vermittelt zwischen Ihnen und Ihrem Kieferorthopäden mit dem Ziel, eine gütliche Einigung zu erreichen.

Diesen Inhalt teilen:

twitter facebook

Noch Fragen?

Bitte E-Mail angeben, damit wir Ihnen antworten können